04.03.17 Qi Gong ..für Geübte

am: Samstag 04.März von 14:00 bis 17:00,
in:
Westerhofen 55, 87527 Ofterschwang bei Sonthofen
Schule für asiatische Bewegungsformen & Karate Dojo Westerhofen e.V.

 

mit: Thomas Zint, Qi Gong Lehrer
DEUTSCHE QIGONG GESELLSCHAFT e.V.
Taijiquan und Qigong Netzwerk e. V.

Inhalt: Einstieg und grundsätzliches zu nachstehender Übereihe,

Weitere Termine hierzu erfolgen in 2017.

Die 10 Meditationen auf dem Berge Wu Dang

Diese Übungsreihe stammt aus dem Taoisten Kloster auf dem Wu-Tai-Berg in Südchina. Sie zählt mit ihrer Klarheit und der kosmischen Einbindung des Übenden zu den höheren taoistischen Reihen und hat das Ziel in der Bewegung zur Ruhe zu kommen.

Die bewegende Kraft ist das Herz, da nimmt die Reihe ihren Ursprung, hat ihren Höhepunkt und Abschluss. Die zehn Meditationen schüren das innere Feuer des Herzens, das sich dann mit dem äußeren Licht verbindet, sich verstärkt und kraftvoll zur Gesundung von Körper, Geist und Seele beiträgt. Gleichzeitig benötigen wir die Erdung. Zudem werden in diesem Zyklus die Augen, der Blick, und das Sondergefäß Dai Mai, was als Speichergefäß des Lichts gilt, thematisiert.


Ausgleich 28,– Euro

Sonstiges: Bequeme Kleidung, Hausschuhe bzw. Wollsocken mitbringen

Info & Anmeldung: Thomas Zint, Tel. 08321-619391   Fax -619392

www.asiatische-bewegungsschule.de       info@asiatische-bewegungsschule.de

Verbindliche Anmeldung bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn erwünscht!

Haftung: die Teilnahme am Workshop ist in eigener Verantwortung. Bei Unfällen kann keine Haftung übernommen werden.